Wie funktioniert das Unterbewusstsein?

 

Hier lernst du wie das Unterbewusstsein funktioniert und wie du dieses zu deinen Gunsten nutzen kanst. Du erfährst Möglichkeiten wie du deine hinderlichen Gewohnheiten und Glaubenssätze transformieren kannst.

 

Das Unterbewusstsein wird teilweise auch als Rucksack mit allen unseren Erfahrungen bezeichnet, den jeder meist unbemerkt hinter sich trägt. Der einfachheitshalber stellen wir uns das Unterbewusstsein als einen Eisberg vor. Von unserem Eisberg ist nur die Spitze an der Wasseroberfläche sichtbar. Man nimmt nur wahr, wie wir uns verhalten, bzw. wie wir uns als Person zeigen. Was sich aber alles darunter verbirgt, was ausmacht, nehmen wir sehr selten bewusst wahr. Von vielen heisst es: “Wir sind nun mal so, wie wir sind.” Diese ursprünglichen Erfahrungen sind jedoch die Wurzel unserer Persönlichkeit und genau diese können wir mit ThetaHealing, PSYCH-K oder EmotionsCode verändern, sofern es sich um destruktive Programme handelt.

Biofeedbackforscher wie z.B. Dr. Budzynski haben in ihren Forschungen nachgewiesen, dass ein Mensch im Theta-Zustand sehr beeinflussbar ist, das heisst Suggestionen für Veränderungen im Verhalten und in den inneren Programmierungen, Glaubenssätzen und Gefühlen gehen direkt ins Unterbewusstsein, werden dort als wahr abgespeichert und können fortan positiv wirken.

 

In diesem Zustand sind wir nicht abwesend, im Gegenteil wir sind sogar sehr präsent und haben die Klarheit, wie ein Problem entstanden ist.

Wenn wir nun durch Meditation, ThetaHealing, PSYCH-K oder EmotionsCode diese Blockaden auflösen und zusätzlich unsere ungesunden Glaubenssätze transformieren, so fliesst unsere Energie ungehindert und unser Organismus kann wieder einwandfrei funktionieren. Dadurch verändern wir unsere Gedanken und schliesslich unseren Gefühlszustand und unsere Emotionen. Wir fühlen uns besser, machen Erfahrungen auf neue Weise und transformieren dadurch unsere Realität und unseren Seins-Zustand.


Du möchtest noch mehr dazu erfahren? Dann melde dich gerne bei uns!